Grundbuch? Kaufvertrag? Treuhandschaft?
Kostenlose und unverbindliche notarielle Beratung auf der WIM

Zum sechsten Mal war die Notariatskammer für Wien, Niederösterreich und Burgenland auf der Wiener Immobilienmesse, WIM, vertreten. Am Samstag, 17. und am Sonntag, 18. März 2018 standen Notarinnen und Notare in der Messe Wien im Congress Center den Besucherinnen und Besuchern kostenlos und unverbindlich für allen Rechtsfragen rund um Immobilien zur Verfügung.

Für die meisten Menschen ist der Kauf eines Grundstückes, eines Hauses oder einer Eigentumswohnung die kostspieligste Anschaffung im Leben. Gute, kompetente Beratung ist den Österreichern deshalb auch sehr wichtig. Das ergab eine von der Österreichischen Notariatskammer im Jahr 2017 beauftragten Studie. Ebenso die rechtlich einwandfreie und sichere Abwicklung von Immobiliengeschäften. Der Notar kennt die rechtlichen Vorschriften und kann vom ersten Augenblick an für klare Verhältnisse bei Immobiliengeschäften sorgen.

Österreichweit sind über 500 Notarinnen und Notare tätig. Eine erste Rechtsauskunft ist kostenlos. Hier geht es zu einem Notar in der Nähe.

Eindrücke von der Wiener Immobilienmesse 2018 mit Markus Kaspar, Pressesprecher der Österreichischen Notariatskammer und Notar in Wien

DRUCKEN