Unternehmergespräch der Kärntner Notare bei Goldeck Textil in Seeboden  

Über 300 Gäste aus der Kärntner Wirtschaft folgten der Einladung der Kärntner Notare zur Atriumveranstaltung am 29. Juni bei Goldeck Textil in Seeboden. Die traditionellen Unternehmergespräche der Notare finden jährlich an unterschiedlichen Schauplätzen in Kärnten statt und haben sich zu einem führenden Businessevent entwickelt.
 
 „Goldeck Textil – ein Textilbetrieb im Zeitalter der Globalisierung“ lautete der Vortrag von August Mayer, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Goldeck Textil GmbH. Das 1948 gegründete Unternehmen ist mit der Marke Carinthia führend im Bereich der Thermoisolation und produziert Schlafsäcke, Wärmebekleidung und Zelte für den professionellen und militärischen Einsatz. Bei der Bettwarenherstellung wird die Tradition mit neuesten Technologien weitergeführt. Hinter der Marke BluTimes verbirgt sich der europäische Marktführer für Wasserbetten.
 
 „Im unternehmerischen Umfeld weht manchmal ein rauer Wind. So wie adäquate Bekleidung gegen unwirtliches Wetter hilft, können maßgeschneiderte Beratung und Verträge bei wirtschaftlichen Unwägbarkeiten helfen“, sagte der Präsident der Notariatskammer Kärnten, Dr. Erfried Bäck, in seiner Begrüßung. Er thematisierte die Bedeutung der Unternehmervorsorge und referierte darüber, welche Regelungen getroffen werden können, um die Zukunft der Familie, der eigenen Person und des Unternehmens notariell abzusichern. In diesem Zusammenhang empfahl Bäck Instrumente wie das Testament und die Vorsorgevollmacht. „Auch in unsrer schnelllebigen, digitalisierten Zeit sollten wir uns genügend Zeit für die wichtigen rechtlichen Entscheidungen, wie der Frage der Gesellschaftsform, nehmen“, so Bäck.  Moderiert wurde die Veranstaltung vom Vizepräsidenten der Kärntner Notariatskammer, Mag. Werner Stein.
 
Gesehene Gäste (auszugsweise):
Villachs Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner, Wirtschaftstreuhänder Gerald Rainer-Harbach, Bankdirektor Uwe Mair, Apotheker Dominik Schantl, die Unternehmer Elke Lerchster-Tuppinger, Wolfgang Unterlerchner und Arno Klausner, Immobilienmakler Karin und Egon Mandl, Steuerberaterin Paola Strozzi und Architekt Alfred Lenger.
v.l.n.r.: Werner Stein, August Mayer, Erfried Bäck
DRUCKEN