31. Europäische Notarentage, Salzburg, 25.-26. April 2019

Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Freunde der Europäischen Notarentage!

Die österreichischen Notarinnen und Notare laden zu den 31. Europäischen Notarentagen von 25.-26. April 2019 in Salzburg ein. Das Thema der Fachtagung am 26. April 2019 lautet in diesem Jahr:

Das Prinzip Europa - Anspruch & Weg 

Die Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai und der Wechsel der Europäischen Kommission im Herbst bilden eine Zäsur in den Institutionen. Zeit zur Reflexion, wie es mit dem Projekt Europa weitergehen soll.

Brexit, Flüchtlingskrise und Europakritiker prägen vielfach die Diskussion in den Medien. Selbst pro-europäische Analysten prognostizieren, dass sich der konstitutionelle Rahmen ändern wird. Das Referendum im Vereinigten Königreich und die Wahlen in den Vereinigten Staaten haben die geopolitische Position Europas grundlegend verändert.

Bei unserer Tagung diskutieren wir, was bei einer Desintegration Europas droht, wo die Wurzeln der politischen Verschiebungen der letzten Jahre und die Stärken der EU liegen.

Die fortschreitendende Digitalisierung des Gesellschaftsrechts und die immer tiefergehende Vernetzung der Register und die anstehende Umsetzung des Europäischen Gesellschaftsrechtspakets bilden einen weiteren Programmschwerpunkt.

Was kann der Notar zu diesen Umwandlungen positiv beitragen? Das Prinzip Europa als Anspruch und dessen Verwirklichung stehen im Zentrum der Tagung 2019.

Hochrangige Referenten der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlaments und ausgewählte internationale und nationale Experten aus der Rechts- und Unternehmenspraxis, sowie der Wissenschaft werden erwartet.

Das österreichische Notariat freut sich auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen,

unterschrift.jpg

Hon.-Prof. Univ.-Doz. DDr. Ludwig Bittner
Präsident der Österreichischen Notariatskammer

DRUCKEN