Österreichisches Zentrales Vertretungsverzeichnis ab 01.07.2018

Das Österreichische Zentrale Vertretungsverzeichnis (ÖZVV) dient der Registrierung aller Vertretungs- und Verfügungsarten im Erwachsenenschutzrecht (Vorsorgevollmacht, Gewählte Erwachsenenvertretung, Gesetzliche Erwachsenenvertretung, Gerichtliche Erwachsenenvertretung, Positive und Negative Erwachsenenvertreter-Verfügung, Vorab-Widerspruch gegen eine gesetzliche Erwachsenenvertretung).

Notare, Rechtsanwälte, Erwachsenenschutzvereine und Gerichte können entsprechend den gesetzlichen Vorgaben Registrierungen im ÖZVV vornehmen.

Viele Registrierungen im ÖZVV sind konstitutiv d.h. die Vertretungsbefugnis eines Vorsorgebevollmächtigten oder Erwachsenenvertreters entsteht mit der entsprechenden Registrierung bzw. wird sie durch die entsprechende Registrierung geändert oder beendet.

Für Eintragungsberechtigte stehen spezielle Informationen zur Verfügung. Die Informationen können rechts ausgewählt werden, abhängig von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe von Eintragungsberechtigten.

ÖZVV für Erwachsenenschutzvereine

R8 ÖZVV ESCHV Kurzleitfaden Juni 2018
DRUCKEN