work@notariat

Mit Klarwerden der Dimension von COVID-19 haben die Österreichische Notariatsakademie und die ÖGIZIN GmbH aus Verantwortung gegenüber dem Berufsstand und jedem einzelnen von Ihnen alle Angebote im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung bis 30.4.2020 abgesagt. Eine Wiederaufnahme wird auch in den nächsten Monaten nicht möglich sein. Es ist davon auszugehen, dass ein Bildungsangebot in der gewohnten Form erst wieder ab Spätsommer zur Verfügung steht.

Somit sind alle Schulungen, betreffend work@notariat-Seminare abgesagt. Alle betroffenen Personen erhalten, sofern dies gewünscht ist, einen Fixplatz beim Seminar im Herbst 2020. Bitte bei einer neuerlichen Anmeldung einen kurzen Vermerk machen, dass Sie bereits im SS 2020 angemeldet waren. Die Aussendung für das Wintersemester 2020 erfolgt noch.

Das Bildungsprogramm für Notariats-Mitarbeiter/innen vermittelt die Kompetenzen, die erforderlich sind, um den Anforderungen in den Notariatskanzleien gerecht zu werden.

Das Angebot der langjährig bewährten Mitarbeiterschulung wurde ausgebaut und weiterentwickelt. Seit dem Frühling 2010 werden Seminare geblockt in Wien und Salzburg angeboten. Das Spektrum des Angebots beginnt beim Kanzleieintritt und endet bei der Übernahme fachlicher und/oder organisatorischer Schlüsselpositionen. Durch das parallele Anbieten aller Wissensniveaus ist ein Einstieg in den Aus- bzw. Fortbildungsblock jederzeit möglich.

Ziel des umfangreichen und zielgruppenspezifischen Angebots ist die Entlastung der Notare und Notarinnen bei der Einschulungs- und Ausbildungsphase, die Qualifizierung der Mitarbeiter/innen in juristischen, organisatorischen und sozialen Bereichen und die Schaffung einheitlicher Bildungsstandards.

Für die Anmeldung und bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Österreichische Notariatsakademie.

Kontakt und Anmeldung:
Telefon: Nicolette Daltabuit 01/402 45 09-141
e-mail: nicolette.daltabuit@notar.or.at

(Die Termine für das Sommer- und Wintersemester werden jeweils im Dezember/Jänner beziehungsweise im Juni/Juli bekanntgegeben.)

Online-Anmeldungen sind momentan nicht möglich. 

DRUCKEN